"Ich lauf mal eben schnell die Treppe hoch ... "

Aufgrund einer Krankheit oder anderen Einschränkungen kann dieser früher selbstverständliche Satz ein großes Problem darstellen. So kann plötzlich die obere Etage eines Hauses unerreichbar sein, ein Zimmer für einen Rollstuhlfahrer nicht mehr befahrbar sein, da der Türrahmen nicht breit genug oder auch eine Türschwelle zu bewältigen ist.

Mit einfachen Maßnahmen kann oft Abhilfe geschaffen werden. Hier wollen wir Sie gern unterstützen. Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten, wie Ihr häusliches Umfeld verändert werden kann und für Sie wieder zugänglich wird.

Gerne sind wir auch zu Gesprächen mit Ihren Handwerkern bereit und überlegen mit Ihnen gemeinsam die optimale Lösung. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung und unserem Produktwissen können wir hier kleine und größere Hindernisse in der Umsetzung erkennen.